Schnürsenkel-Shop Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Impressum
Kategorien
Schnürsenkel flach 60cm (34)
Schnürsenkel flach 90cm (34)
Schnürsenkel flach 130cm (37)
Schnürsenkel flach 180cm (34)
Schnürsenkel flach 240cm (15)
Schnürsenkel Motive (41)
Schnürsenkel Motive FAT (20)
Schnürsenkel zweifarbig (15)
Fat Laces 100cm (34)
Fat Laces 145cm (34)
Glitzer SNORS (11)
Rundsenkel 60cm (26)
Rundsenkel 75cm (26)
Rundsenkel 90cm (26)
Rundsenkel 130cm (26)
Rundsenkel natur 75cm (14)
Rundsenkel natur 90cm (14)
Rundsenkel natur 130cm (14)
Rundsenkel gewachst 75cm (19)
Rundsenkel gewachst 90cm (18)
Rundsenkel gewachst 130cm (19)
Flachsenkel gewachst 90cm (20)
Flachsenkel gewachst 130cm (20)
Ledersenkel 120cm (11)
Outdoor + Arbeit 90cm (21)
Outdoor + Arbeit 120cm (21)
Outdoor + Arbeit 150cm (21)
Outdoor + Arbeit 200cm (21)
SNORS BUTTONS (30)
SNORS MUMBLEZ Schmuck (7)
SNORS CURLYZ (13)
Einlegesohlen (20)
GUTSCHEINE (4)
SONDERANGEBOTE (4)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neue Produkte Zeige mehr
Rundsenkel Mint (rund, 75cm)
Rundsenkel Mint (rund, 75cm)
1.99€
Informationen
Snors-Videos
Galerie
Lexikon
SNORS-Stores
Lexikon Impressum
Die Schnrsenkel, Schnrbnder, Schnrriemen, Schuhbnder, Schuhbanderl oder Schuhbndel (Schweiz, Baden-Wrttemberg) sind Bnder oder Schnre, die dazu dienen, Schuhe mit einem Schnrverschluss zu verschlieen, um deren Halt am Fu zu gewhrleisten.

Historisches der Schnrsenkel

Wann die ersten Schuhbnder aufkamen, wei man nicht genau. Beim Fund der Eismumie am Schnalstaler Gletscher, trug diese bereits Schuhe, die mit einer Art Schnrsenkel (Lederband) verschlossen waren. In der Neuzeit kamen Schnrbnder fr den Schuhverschluss in England vermutlich um 1790 auf. Vorher wurden Schuhe mit Hilfe von Schnallen geschlossen. Schuhe, die durch Schnrsenkel verschlossen werden, nennt man Schnrschuhe bzw. Schnrstiefel.

Arten und Materialien der Schnrsenkel

Schnrsenkel werden vor allem nach Aussehen (Flachsenkel und Rundsenkel), Herstellungsweise (gewebt oder geflochten) und Material (Baumwolle, Kunstfaser oder Mischungen, selten Lederbnder) unterschieden. Darber hinaus gibt es noch weitere Unterscheidungsmerkmale, wie die Art der Frbung, Vorhandensein einer Lstrage (so genannte gewachste Senkel) und ob es sich um Fein- oder Grobsenkel handelt.

Die Nadel genannten Senkelenden sind entweder zu einem Stift zusammengeschweit (nur bei Kunststoff-Schnrsenkeln mglich), mit einer Kunststofffolie (Benadelung) umsiegelt oder mit einer Metallkappe (Pinke) versehen. Dies verhindert ein Ausfransen und gewhrleistet ein problemloses Einfdeln. Daneben gibt es auch den so genannten Senkelbehang (Tasseln, Bommeln) zur Zierde.

Gedrehte Schnrsenkel (Spyrolaces, NO-TIE-LACES oder auch Spiralschnrbnder aus den USA wurden entwickelt, um Menschen, denen das Zuschnren schwer fllt, zu helfen: Ein Ziehen an den beiden Enden reicht aus, um die Schnrung bleibend zu straffen. Neben diesen gedrehten Schnrsenkeln knnen ebenso einfache elastische Schnrsenkel verwendet werden. Nach dem einmaligen Binden knnen die Schuhe dann einfach mit dem Schuhlffel angezogen werden, ohne die Schnrsenkel wieder zu binden. Eine weitere Mglichkeit ist die Verwendung von Kordelstoppern, mit denen die Senkel einfach zugezogen werden. Damit entfllt das fr manche mhsame Binden oder Bcken beim Anziehen der Schuhe.

Bindungsweisen der Schnrsenkel

Schnrsenkel haben durch die Art und Reihenfolge, wie sie durch die Schnrsen gefdelt werden, Einfluss auf das Gesamterscheinungsbild des Schuhs. Man unterscheidet grob in Parallelschnrung (fr elegante Schuhe, Modelltyp Oxford), Kreuzschnrung (sportliche Schuhe, Modelltyp Derby) oder Kombinationsschnrungen.

Der bliche Knoten, mit dem die Schnrsenkelenden zusammengeknotet werden, ist die Schuhschleife.

Lnge der Schnrsenkel

Die fr ein bestimmtes Paar Schuhe bentigte Lnge der Schnrsenkel ist in erster Linie von der Anzahl der Schnrsen-Lochpaare abhngig, kann aber zustzlich variieren (Breitschnrung, Engschnrung, Verwendung von Haken statt sen usw.) Ein Anhaltspunkt ist folgende Tabelle:

2 Lochpaare - 45 cm lange Schnrsenkel

3 Lochpaare - 45 - 60 cm lange Schnrsenkel

4 Lochpaare - 60 cm lange Schnrsenkel

5 Lochpaare - 75 cm lange Schnrsenkel

6 Lochpaare - 90 cm lange Schnrsenkel

7-8 Lochpaare - 130 cm lange Schnrsenkel

10 Lochpaare - 180 cm lange Schnrsenkel

Farben der Schnrsenkel

Die Senkelfarbe trgt stark zum Gesamterscheinungsbild des Schuhs bei. Bei klassischen Lederhalbschuhen ist die Senkelfarbe etwas dunkler als der Lederfarbton gehalten. Schwarze Lederhalbschuhe haben schwarze Senkel. Abweichungen von diesen Grundregeln sind bei betont modischen Lederschuhen zu finden. Sport- und Wanderschuhe lassen auch andere Senkelfarben zu.

Den Farben von Schnrsenkeln wird bei manchen Gesellschaftsgruppen (z. B. Punks oder Skinheads teilweise eine politische Bedeutung zugeschrieben, die jedoch von Region zu Region unterschiedlich interpretiert werden kann. Ein bekanntes Beispiel ist das Tragen von weien Schnrsenkeln in Doc Martens oder Stahlkappenstiefel: Je nach Interpretation soll diese Kombination Ausdruck einer rassistischen Gesinnung oder Zeichen der Einheit von Schwarzen und Weien sein.

Quelle: Wikipedia, 27.01.2009
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.Rundsenkel gewachst Schwarz (rund, 75cm)
02.Schnürsenkel Schwarz (flach, 130cm)
03.Schnürsenkel Weiß (flach, 130cm)
04.Schnürsenkel Neon Grün (flach, 130cm)
05.Rundsenkel Schwarz (rund, 75cm)
06.Rundsenkel Schwarz (rund, 90cm)
07.Rundsenkel gewachst Schwarz (rund, 90cm)
08.Schnürsenkel Pink (flach, 130cm)
09.Schnürsenkel Neon Gelb (flach, 130cm)
10.Schnürsenkel Schwarz/Grau (rund, 120cm)

Copyright © 2017 Schnürsenkel-Shop
Powered by osCommerce